3.2 Fledermausfossilien in Thüringen

In einem gesonderten Kapitel werden fossile Fledermausfunde aus Thüringen dargestellt. Einleitend werden hier die frühe Evolution sowie die Probleme der Bestimmung und die Gründe für die Seltenheit von Fledermausfossilien erläutert.
Insgesamt liegen für Thüringen Nachweise von elf Arten aus neun Fundstellen vor. Der bisher älteste stammt aus ca. 20 Millionen Jahre alten Sedimenten des Untermiozäns. Die Übrigen stammen sämtlich aus dem Spätpleistozän und dem Holozän. Die Beobachtungen werden mit Funden aus anderen deutschen Bundesländern  vergleichend betrachtet.

Advertisements