5 Herausforderungen und Grundpositionen

Im Kapitel 5 werden Herausforderungen und Grundpositionen zum Fledermausschutz in Thüringen aus Sicht der IFT insbesondere zu speziellen Schutzprogrammen, zum Biotopverbund, zur Umsetzung der FFH-Richtlinie, zu Monitoring, Forstwirtschaft und Landwirtschaft, zur naturschutzrechtlichen Eingriffsregelung, zu besonderen Problemfällen, Windenergieanlagen, Holzschutzmitteln, zur Sicherung der Koordinationsstelle für Fledermausschutz in Thüringen, zu Datenerhebung und Datennutzung sowie zu Weiterbildung und Fachkundenachweis dargelegt.